Die internationale Ratingagentur Fitch hielt an ihrer Prognose für einen Rückgang des weltweiten BIP im Jahr 2020 von 4,6% fest.

Dies geht aus einem Sonderbericht der Agentur hervor, der am 29. Juni veröffentlicht wurde.

“Es scheint, dass die Weltwirtschaft im April ihren Tiefpunkt erreicht hat, aber das Risiko eines Rückgangs der Wirtschaftstätigkeit aufgrund eines neuen Ausbruchs des Coronavirus und der Wiederaufnahme von Beschränkungen und Blockaden bleibt hoch”, sagten die Analysten.

Für 2021 prognostiziert Fitch ein globales BIP von 4,9%.

Short News ist ein neues Projekt der Online-Ausgabe von GORDON. Damit unsere Leser auf die maximale Anzahl wichtiger, relevanter und verifizierter Nachrichten zugreifen können, führen unsere Redakteure ein neues Format für Kurznachrichten ein. Die üblichen erweiterten Nachrichten werden nach wie vor auf der Website im Bereich “Nachrichten” verfügbar sein.




Markus Wischenbart ist ein erfolgreicher